Die Produktlinien von Apple - Qualität und satte Leistung in allen Bereichen


Mobiles Büro - Die G3 PowerBooks

 

Viel Mac für wenig Geld - die iMacs für den Privatanwender

 

Leistung satt - Die G3 MiniTower-Modelle

 

Wer hat nicht auch das Problem. Man ist unterwegs und braucht dringend eine Datei, die im Geschäft auf dem grossen Mac liegt. Mit einem PowerBook hat man sein komplettes Büro immer dabei und hat Zugriff auf alle Dateien und Anwendungen.

Oder man ist auf Reisen und das Flugzeug ist wieder zu spät und man ist dazu verdonnert, tatenlos herumzusitzen und zu warten. Jetzt wäre es nicht schlecht, mal geschwind so den portablen Mac zu starten und an einer Geschäftspräsentation weiterzuarbeiten.

Oder man macht Gebrauch von den nützlichen Kollegen, um etwa Verkaufspräsentationen mit einem leicht anzuschließenden Video-Beamer an die Wand zu projezieren und damit beim Kunden Eindruck zu schinden.

Arbeiten Sie auch gerne im Team ? Und haben Sie auch das Problem, dass egal wo man gerade ist, nie ein Mac mit genau der Software-Ausstattung verfügbar ist, die Sie gerade benötigen ?

Die momentanen Wallstreet-Modelle von Apple sind leistungsmässig jedem Pentium-NoteBook bei weitem überlegen, zumindest ebenbürtig. Denn im Herzen der Wallstreet-PowerBooks schlägt ein G3 mit überlegener Geschwindigkeit.

Möchten Sie neu einsteigen in die Welt des Macs ? Sind Sie die ewige Kämpferei mit Windows satt ? Dann haben Sie gute Karten. Die iMacs von Apple gibt es momentan schon für unter 1.900 DM im Handel - wir zeigen Ihnen wo.

Möchten Sie Texte schreiben, Tabellen auswerten, Datenbanken für Ihre Video- oder CD-Sammlung anlegen oder einfach nur gute Spiele spielen ?

Suchen Sie für Ihre kleinen Schützlinge einen passenden Multimedia-Computer, der intuitiv auch für die kleinsten leicht zu bedienen ist ?

Es gibt für den Mac eine nicht überschaubare Anzahl von interaktiven Anwendungen, angefangen von Sprachkursen über Geschichtstitel über interaktive Märchen für Kinder.

Bestens geeignet für solch eine Anwendung ist der iMac von Apple. Schnell, bunt und überhaupt nicht langweilig.

Oder möchten Sie den iMac als Netzcomputer in Ihrem Netzwerk als Internet-Computer einsetzen ? Die allerneuesten Browser sind schon vorinstalliert und es bedarf keiner 10 Minuten bis man sich von daheim über das eingebaute Modem oder mit der eingebauten Hochgeschwindigkeits-Ethernet-Schnittstelle ins Netz der Netze eingewählt hat.

Sind Sie nimmersatt auf Geschwindigkeit und Leistung ? Möchten Sie Ihren Mac gerne flexibel aufrüsten ? Hängt Ihnen das zum Alltag gewordene graue Gehäuse normaler Industrie-PCs zum Hals raus ?

Dann liegen Sie goldrichtig mit dem PowerMacintosh G4 von Apple. Kein anderer derzeit auf dem Markt verfügbare Computer bietet derart viel Leistung und Performance. Kein noch so schneller Pentium-III kann einem PowerMac G3 neuester Generation das Wasser reichen, denn im Inneren des G3 ist alles nur von Feinsten.

Angefangen bei der Grafikkarte : Sie bieten eine solche Performance, dass sie ohne Probleme an Video-Schnittsysteme von Silicon Graphics herankommt. Ausgestattet mit 16 MB Hochgeschwindigkeits-RAM gibt es keinen Monitor auf dieser Welt, an dem der G3 nicht in seiner vollen Farbenpracht von 16 Millionen Farben erblüht.

Das bisher einzigartige Multimedium, mit dem sich die stark kommenden digitalen Videokameras ohne einen Pfennig Aufpreis an den G3 anschliessen lassen und die Videos ohne Qualitätsverluste auf den Mac übertragen lassen, um sie von dort weiterzubearbeiten.

Interne Erweiterungsmöglichkeiten gibt es ausreichend, genauso wie externe. Diese können neben dem schon erwähnten FireWire (iLink bei SONY) für Festplatte, Kamera, Scanner und Grossdrucker auch ganz einfach an den USB-Port angeschlossen werden.

Auf dem Markt wimmelt es schon von USB-fähigen Geräten wie Mäusen, Druckern, Modems, und sonstigen Adaptern.


Es gibt unter der folgenden Domain umfangreiche Informationen zu wirklich allen bisher hergestellten Macs. Dort werden die Erscheinungsdaten sowie die technische Ausstattung der Apple-Maschinen dargestellt.

 


Button MaXPERT Mediengruppe