QuickTime 4

- Video-Livestreaming, Internet-Fernsehen, Internet-Radio

QuickTime VR

- 360 Grad Panorama-Szenen interaktiv erleben

QuickTime 3D

- Dreidimensionale Körper in Echtzeit rendern, drehen und erleben

Personal Web Sharing

- Persönlicher Web-Server für eine lokale Internet-Site

Personal FileSharing

- Dateien des eigenen Mac im Netzwerk zur Verfügung stellen

NetBooting

- Booten vom Server über Netzwerk

Booten von allen angeschlossenen Festplatten, CD-Laufwerken, ZIP-Drives und sonstigen Speichermedien

USB

- Universal Serial Bus

Firewire

- Schnellstes Bussystem für Echtzeitvideoschnitt, schnellste Speichersysteme

SCSI

- Anschluss von externen Speichermedien, Scannern, CD-Brenner über Hochgeschwindigkeitsbus

Audioanschlüsse

- Tonaufnahme und Wiedergabe in CD-Qualität, einfachste Steuerung

Netzwerkanschlüsse

- Fast-Ethernet-Netzwerke mit jedem G3-Mac

Anschluss mehrerer Monitore zu einer großen Arbeitsfläche

- Paletten und Arbeitsfenster auf den einen Bildschirm, die eigentliche Applikation auf dem Hauptmonitor laufen lassen.

DVD-Video

- Atemberaubende Bild- und Klangqualität von Videos am Mac, DOLBY Surround-Unterstützung

Airport - Drahtlose Kommunikation

- Hochgeschwindigkeits-Netzwerke mit Funktechnologie. Netzwerkverbindungen mit 11 MBit Geschwindigkeit, Internet-Sharing oder drahtloser Modembetrieb

Infrarot - Drahtlose Kommunikation

- Dateiübertragung zwischen PowerBooks, Büro-Macs und PDAs

Echter Speicherschutz & Multiprozessing

- Stürzt ein Programm ab, sind die anderen geöffneten Programme davon nicht betroffen und die Dokumente unbeschädigt. Mehrprozessor-Macs als Kraftboliden für hochanspruchsvolle Arbeiten.

Einfaches Speichermanagement

- Einfaches programmspezifisches Zuweisen von Arbeitsspeicher. Hat ein Programm zu wenig Speicher oder möchte man den vorhandenen knappen Arbeitsspeicher optimal ausnutzen, so dass den wichtigen Programmen viel Speicher und den weniger wichtigen Programmen kaum Speicher zugeteilt wird, kann die ganz einfach ohne Neustart im Kontrollfeld "Speicher" verändert werden. So laufen viele Programme stabiler, wenn man ihnen mehr Arbeitsspeicher zuteilt (z.B. Netscape)

Einfachste Installation und Deinstallation von Software

- soviel sie wollen, der Mac wird deswegen nicht langsamer und unstabiler wie z.B. Windows 95/98/NT

Leistungsfähige und flexible Emulationen - Windows, Linux, UNIX, SONY Playstation

- PC-Programme in Echtzeit benutzen, Playstation-Spiele am Mac spielen

Lesbarkeit aller PC-Medien

- Mounten von PC-Disks, CDs, ZIP genau wie Mac-Medien

Sherlock II

- Leistungsstarke Internet Suchmaschine für HTML-Seiten, Volltextsuche, email-Adressen und QuickTime TV-Streaming Channels

Mehrbenutzerumgebungen

- Einrichten von eigenen Benutzeroberflächen und Passwortschutz für wichtige Dateien

 


MaXPERT Logo Get QuickTime Zurück