1. Das Anschliessen

Der CardReader kann unter MacOS X sofort nach dem Einstecken in den USB-Port loslegen. Unter MacOS 9 muß ein Treiber installiert werden. Der CardReader liest Karten aus Digitalkameras unterschiedlichsten Typs. Insgesamt 6 verschiedene Kartentypen können so auf dem Desktop als Volume gemountet werden. Man kann sowohl Bilder herunterkopieren als auch Dateien auf den Karten speichern.

 

2. Die Funktionalitäten

Der Macally MCR-6U CardReader kann die Karten-Typen CompactFlash, IBM Microdrive, SmartMedia, MultiMediaCard, Secured Digital Card und den SONY Memory Stick lesen und schreiben. Man kann sogar mehrere Karten gleichzeitig benutzen, sie werden alle gleichzeitig auf dem Schreibtisch angezeigt.

Der CardReader ist sehr flach und klein. Er benötigt keine extra Stromversorgung und kann somit immer bequem mitgenommen werden. In einer PowerBook-Tasche findet sich für ihn immer noch ein Plätzchen.

Fazit: Der CardReader MCR-6U ist der beste und vielseitigste Reader für Digital-Kamera-Speicherkarten den wir kennen. Seine kompakte Bauweise und das schöne Gehäuse sind der eine, die vielseitige Kartenkompatibilität der andere schlagende Vorteil des CardReaders. Wer heute eine Kamera mit Compact-Flash hat, kann ihn auch bei einem Wechsel der Kamera und damit der Speichertechnologie immer noch einsetzen. Er ist eine gute Investition.

 

Bericht: Christian Abele

 

Feedback : redaktion@powermacintosh.de